Stimmfeldmessung - Phonetogram

In unserer Praxis setzen wir die Stimmfeldmessung zur Befundung und Qualitätssicherung der laufenden Behandlungen ein.

Definition und Erläuterungen:

Phonetogram = Stimmfeld ist ein computergestütztes objektives Messverfahren (Signalaufzeichnungen von Frequenzen) zur Bestimmung des Sprech- und Singstimmfeldes. Mit Hilfes des Stimmfeldes werden verschiedene stimmliche Leistungen und deren Leistungsgrenzen untersucht, wie z.B.: Stimmumfang, Stimmdynamik, Tragfähigkeit, Indifferenzlage, Tonhaltedauer, Registerbrüche. Neben dem geschulten Ohr dient die Stimmfeldmessung zur Befundung und nachhaltigen Qualitätssicherung der erarbeiteten Methoden und Stimmübungen.